Zwillinge

Zachary Quinto

  Zachary Quinto
Foto: Sean Gallup/Getty Images
Zachary Quinto spielte als Hauptschurke in der beliebten übernatürlichen Fernsehserie „Heroes“ und spielte Spock in J.J. Abrams neu aufgelegte „Star Trek“-Filmreihe.

Wer ist Zachary Quinto?

Nach dem Tod seines Vaters, als Zachary Quinto 7 Jahre alt war, fand er seine Leidenschaft in der Schauspielerei. Professionell in Kunst an der Carnegie Mellon University ausgebildet, fand er Arbeit an Serien wie so berüchtigt und Von einem Engel berührt . Später wurde er als Sylar in dem übernatürlichen Thriller berühmt Helden . Seitdem hat er die Rolle des Spock in J.J. Abrams neu gestartet Star Trek Filmreihen, darunter 2013 Star Trek Into Darkness .

Frühen Lebensjahren

Zachary John Quinto wurde am 2. Juni 1977 in Pittsburgh, Pennsylvania, geboren. Er und sein älterer Bruder Joe Quinto wurden als Sohn von Mutter Margaret „Margo“ Quinto und Vater John Quinto geboren. Mitte der 1980er Jahre, als Quinto 7 Jahre alt war, starb sein Vater an Krebs. Der Verlust wurde zu einem der Hauptfaktoren für Quintos Ehrgeiz, als Schauspieler erfolgreich zu sein. Er begann seine Schauspielkarriere ein paar Jahre später, im Alter von 11 Jahren.

Während seines Aufenthalts in Pittsburgh trat Quinto mit den CLO Mini Stars in mehreren lokalen Produktionen auf, darunter Der Zauberer von Oz und Aschenputtel . Seine Leidenschaft für die Schauspielerei setzte sich während der gesamten High School und des College fort, wobei Quinto Schauspiel an der Carnegie Mellon University studierte. Ein Jahr nach seinem College-Abschluss im Jahr 1999 zog Quinto nach Kalifornien, um seine Karriere als professioneller Schauspieler voranzutreiben.



Frühe Karriere

In den Jahren nach Quintos Umzug an die Westküste fand er kleinere Fernsehrollen, unter anderem in der Serie Von einem Engel berührt , Lizzie McGuire und Fasziniert . Bald darauf bekam er seine erste wiederkehrende Rolle in einer Serie und trat als Adam Kaufman in dem beliebten Drama auf 24 ab 2003, obwohl diese Rolle nach der dritten Staffel der Serie im Jahr 2004 enden würde.

Die Belichtung von seinem wiederkehrenden Teil an 24 zahlte sich für Quinto aus, da er in den folgenden Jahren zwei weitere bedeutende TV-Rollen ergatterte. 2006 bekam er eine wiederkehrende Rolle in der Serie so berüchtigt , eine Show, die lose auf dem Leben von Tori Spelling basiert. Quinto spielte Spellings besten Freund Sasan in der Serie, die nach nur einer Staffel abgesetzt wurde. Quinto würde jedoch 2006 seine bisher größte TV-Rolle erhalten.

Scrollen Sie zu Weiter

WEITER LESEN

TV-Shows und Filme: „Heroes“ und „Star Trek“

Folgend so berüchtigt , trat Quinto in dem äußerst beliebten Science-Fiction-Fernsehdrama auf Helden neben anderen aufstrebenden Schauspielern wie Hayden Panettiere und Ali Larter. Quinto spielte in der gut aufgenommenen Serie, die vier Staffeln lang ausgestrahlt wurde und Quinto zum Superstar machte, den mysteriösen Bösewicht Sylar, der jedem anderen die Fähigkeiten eines übermenschlichen Serienmörders nehmen konnte.

Ungefähr zur gleichen Zeit wetteiferte Quinto um eine Rolle im J.J. Abrams-Regie Star Trek (2009), ein Reboot der gefeierten Sci-Fi-Serie. Quintos Helden Co-Star Greg Grunberg, der zuvor mit Abrams an seiner Serie gearbeitet hatte Alias – legte ein gutes Wort für den Schauspieler ein, und der Rest war Geschichte: Nachdem sich Abrams und Quinto getroffen hatten, um den Film zu besprechen, wurde ein neuer Spock ausgewählt. Quinto war die erste Person, die für den Film gecastet wurde.

Quinto hat seitdem eine beständigere Arbeit in Film und Fernsehen gefunden. 2011 trat er der Besetzung der Serie bei Amerikanische Horrorgeschichte , spielt Dr. Oliver Thredson. Bald darauf wiederholte er die Rolle von Spock für Abrams Star Trek Into Darkness (2013).

Persönliches Leben

Nach dem Selbstmord des 14-jährigen Jamey Rodemeyer, einem Opfer von Schwulenmobbing, outete sich Quinto im Oktober 2011 öffentlich als schwuler Mann der Öffentlichkeit bis zu Rodemeyers Tod.

Etwa zur gleichen Zeit wurde Quinto romantisch mit dem Schauspieler Jonathan Groff verbunden, der für seine Rolle in der beliebten Fernsehserie bekannt ist Freude . Berichten zufolge endete ihre Beziehung im Juli 2013.