Widder

William Wordsworth

  William Wordsworth
Foto: DEA BILDBIBLIOTHEK
Ende des 18. Jahrhunderts trug der Dichter William Wordsworth dazu bei, die romantische Bewegung in der englischen Literatur zu begründen. Er schrieb auch 'I Wandered Lonely as a Cloud'.

Wer war William Wordsworth?

Der Dichter William Wordsworth arbeitete mit Samuel Taylor Coleridge zusammen Lyrische Balladen (1798). Die Sammlung, die Wordsworths „Tintern Abbey“ enthielt, führte die Romantik in die englische Poesie ein. Seine Affinität zur Natur zeigte Wordsworth auch mit dem berühmten Gedicht „I Wandered Lonely as a Cloud“. 1843 wurde er Englands Poet Laureate, eine Rolle, die er bis zu seinem Tod 1850 innehatte.



Frühen Lebensjahren

Der Dichter William Wordsworth wurde am 7. April 1770 in Cockermouth, Cumberland, England, geboren. Wordsworths Mutter starb, als er 7 Jahre alt war, und er war mit 13 ein Waisenkind. Trotz dieser Verluste schnitt er an der Hawkshead Grammar School – wo er seine ersten Gedichte schrieb – gut ab und studierte anschließend an der Cambridge University. Er zeichnete sich dort nicht aus, schaffte es aber 1791, seinen Abschluss zu machen.

Wordsworth hatte Frankreich 1790 – mitten in der Französischen Revolution – besucht und war ein Anhänger der republikanischen Ideale der neuen Regierung. Auf einer Rückreise nach Frankreich im nächsten Jahr verliebte er sich in Annette Vallon, die schwanger wurde. Die Kriegserklärung zwischen England und Frankreich im Jahr 1793 trennte die beiden jedoch. Wordsworth wurde in England hilflos und ohne Einkommen zurückgelassen und von Radikalen wie William Godwin beeinflusst.





Junger Dichter

1795 erhielt Wordsworth ein Erbe, das es ihm ermöglichte, bei seiner Schwester Dorothy zu leben. Im selben Jahr lernte Wordsworth Samuel Taylor Coleridge kennen. Die beiden freundeten sich an und arbeiteten gemeinsam weiter Lyrische Balladen (1798). Der Band enthielt Gedichte wie Coleridges „Rime of the Ancient Mariner“ und Wordsworths „Tintern Abbey“ und half der Romantik, in der englischen Poesie Fuß zu fassen.

Das gleiche Jahr das Lyrische Balladen veröffentlicht wurde, begann Wordsworth zu schreiben Das Vorspiel , ein episches autobiografisches Gedicht, das er sein ganzes Leben lang überarbeitete (es wurde 1850 posthum veröffentlicht). Beim Weiterarbeiten Das Vorspiel e, Wordsworth produzierte andere Gedichte wie „Lucy“. Er schrieb auch ein Vorwort für die zweite Auflage von Lyrische Balladen ; Es beschrieb seine Poesie als von starken Emotionen inspiriert und würde als Erklärung romantischer Prinzipien angesehen werden.



Scrollen Sie zu Weiter

WEITER LESEN

'Obwohl nichts die Stunde der Pracht im Gras, der Herrlichkeit in der Blume zurückbringen kann.' -- aus Andeutungen der Unsterblichkeit aus Erinnerungen an die frühe Kindheit

Im Jahr 1802 bedeutete eine vorübergehende Pause in den Kämpfen zwischen England und Frankreich, dass Wordsworth Vallon und ihre Tochter Caroline sehen konnte. Nach seiner Rückkehr nach England heiratete er Mary Hutchinson, die 1803 das erste ihrer fünf Kinder zur Welt brachte. Wordsworth schrieb auch immer noch Gedichte, darunter das berühmte „I Wandered Lonely as a Cloud“ und „Ode: Intimations of Immortality“. Diese Stücke wurden in einer anderen Wordsworth-Sammlung veröffentlicht, Gedichte, in zwei Bänden (1807).



Entwicklung von Poesie und Philosophie

Als er älter wurde, begann Wordsworth, Radikalismus abzulehnen. 1813 wurde er zum Briefmarkenverteiler ernannt und zog mit seiner Familie in ein neues Zuhause im Lake District. Bis 1818 war Wordsworth ein glühender Anhänger der konservativen Tories.

Obwohl Wordsworth weiterhin Gedichte produzierte – einschließlich bewegender Werke, die den Tod zweier seiner Kinder im Jahr 1812 betrauerten – hatte er zwischen 1798 und 1808 einen Höhepunkt seiner Kreativität erreicht. Es war dieses frühe Werk, das seinen Ruf als anerkannte literarische Figur festigte.

Tod

1843 wurde Wordsworth Englands Poet Laureate, eine Position, die er für den Rest seines Lebens innehatte. Im Alter von 80 Jahren starb er am 23. April 1850 in seinem Haus in Rydal Mount, Westmorland, England.