Berühmtheit

Walt Disney Building Disneyland: 8 Fotos vom Themenpark, der zum Leben erwacht

8 Galerie 8 Bilder

Am 17. Juli 1955 öffnete Disneyland in Anaheim, Kalifornien, seine Pforten. An diesem Tag, Walt Disney sah, wie ein 20-jähriger Traum Wirklichkeit wurde: Er hatte endlich einen Themenpark geschaffen, in dem Erwachsene und Kinder eine reale Version seiner fesselnden Filme genießen konnten.



Natürlich war es nicht einfach, Disneyland von ein paar Skizzen und 3D-Modellen zu einem ausgewachsenen Themenpark zu machen. Disney musste 17 Millionen Dollar in den Park stecken und 2.500 Arbeiter einstellen, um Disneyland zu bauen zum Leben erwachen . Der Eröffnungstag war ein voller Erfolg, komplett mit Fantasyland Castle, einer Dschungelkreuzfahrt, einem Karussell, einem Bahnhof und vielem mehr.

An diesem Tag im Juli kamen 22.000 Menschen, und zu dieser Zeit kostete ein Tagesticket für Disneyland nur 1 US-Dollar für einen Erwachsenen und 50 Cent für Kinder, wobei je nach Attraktion zusätzliche Gebühren erhoben wurden (normalerweise etwa 25 bis 35 Cent). du wolltest sehen.





Heutzutage ist der Preis für einen Tag in Disneyland viel höher – weshalb es schön ist, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um einen Schritt zurückzutreten und sich daran zu erinnern, wie Disneyland in den Momenten aussah, als es sich von einer Fantasie zum glücklichsten Ort der Welt verwandelte.