Schauspieler

Vanessa Hudgens

  Vanessa Hudgens
Getty
Vanessa Hudgens ist eine amerikanische Schauspielerin und Sängerin, die als Teenager mit ihrer Hauptrolle in den „High School Musical“-Filmen berühmt wurde.

Wer ist Vanessa Hudgens?

Vanessa Hudgens hatte eine frühe Liebe zum Showbusiness, die sie dazu brachte, im Alter von acht Jahren in lokalen Musikproduktionen aufzutreten. Ihren großen Durchbruch hatte sie 2006, als sie die Hauptrolle in Disneys überaus beliebtem Film ergatterte Highschool-Musical Film-Franchise. Die Schauspielerin folgte mit düstereren Rollen in Filmen wie Sucker Punch , Frühjahr Leistungsschalter und Der gefrorene Boden . Hudgens hat auch zwei Alben veröffentlicht, auf denen er als Richter tätig war Du denkst also, dass du tanzen kannst und spielte in Live-Fernsehproduktionen von Fett und Miete .



Frühes Leben und Karriere

Vanessa Anne Hudgens wurde am 14. Dezember 1988 in Salinas, Kalifornien, als Tochter der Sekretärin Gina Guangco und des Feuerwehrmanns Greg Hudgens geboren. Sie und ihre jüngere Schwester Stella sind in San Diego aufgewachsen. Die Familie zog später nach Los Angeles, als ihr konsequentes Vorsprechen erste Ergebnisse lieferte. Sie besuchte kurz die Orange County High School of the Arts, begann dann aber mit dem Homeschooling.

Im Jahr 2003 bekam Hudgens eine kleine Rolle in dem von der Kritik gefeierten Kinofilm Dreizehn . 2006 spielte sie eine wiederkehrende Rolle weiter Die Suite Life of Zack and Cody bevor sie ihre Durchbruchrolle als Gabriella Montez landete Highschool-Musical .





'Highschool-Musical'

Unter der Regie von Kenny Ortega erschien 2006 der Disney Channel Highschool-Musical wurde zu einem globalen Phänomen, das sich erst mit den Fortsetzungen von 2007 ausbreitete Schulmusical 2 und 2008 High School Musical 3: Abschlussjahr . Hudgens spielte die schlaue und buchstäbliche Gabriella Montez mit Zac Efron in der Hauptrolle als Troy Bolton, der Spitzensportler einer Kleinstadt-Highschool, der sich bei einer Karaoke-Party in den Ferien in sie verliebt. Als ihre Figur zufällig auf seine High School wechselt, kommen Troy und Gabriella wieder zusammen und spielen für das kommende Schulmusical vor. Ashley Tisdale spielt ihre Erzfeindin Sharpay Evans, die plant, ihre Chancen zu vernichten. Die blitzsauberen Filme starteten die Karrieren seiner unbekannten Besetzung und ebneten auch den Weg für Hudgens‘ Karriere als Musiker.

Alben und Lieder

Hudgens und Co-Star Efron landeten mit ihrem Duett „Breaking Free“ einen Riesenerfolg Highschool-Musical stieg 2006 auf Platz 4 der Billboard Hot 100 auf. Später in diesem Jahr veröffentlichte Hudgens ihr Debütalbum IN , das aufgrund der Single „Come Back to Me“, die aus dem Song „Baby Come Back“ der Rockband Player aus den 1970er Jahren stammt, mit Gold ausgezeichnet wurde. Ihr zweites Album, Identifiziert (2008), debütierte auf Platz 23 der Billboard 200. Es blieb im Vergleich zu letztendlich unterdurchschnittlich IN , was dazu führte, dass sich Hudgens von ihrem Plattenlabel Hollywood Records trennte und sich auf die Schauspielerei konzentrierte.



Filme und Fernsehsendungen

'Slamband', 'Sucker Punch'

Auf dem Papier die Rolle von Hudgens im Jahr 2009 Schlagband klingt nicht nach einem großen Sprung von Highschool-Musical : Sie ist das neue Kind, das in der Stadt ankommt und beschließt, eine Rockband zusammenzustellen, um sich mit anderen Bands zu messen. Allerdings sagte Hudgens Das New York Times dass sie von der Beschreibung ihres Charakters im Drehbuch als „trocken“, „introvertiert“ und „ein bisschen daneben“ angezogen wurde. Sucker Punch (2011) wich eher von ihrem Disney-Image ab, als sie eine junge Frau in einer Nervenheilanstalt spielte, die davon träumt, es sei ein Bordell.

'Journey 2: The Mysterious Island', 'Spring Breakers', 'Gimme Shelter'

2012 stieg Hudgens aus dem Big-Budget aus Reise 2: Die mysteriöse Insel (2012), was sie ins Gegenteil verkehrt Dwayne The Rock Johnson und Josh Hutcherson zu den Lastergerittenen Frühjahr Leistungsschalter (2012), in dem ihre Figur Candy an einem nassen und wilden Dreier mit Co-Stars teilnimmt James Franco und Ashley Benson in einem Hinterhof-Pool. 2013 spielte sie als schwangere obdachlose Teenagerin in gib mir Obdach und als Stripperin Der gefrorene Boden (Gegenteil Nikolaus Käfig und John Cusack). Sie hatte auch eine kleine Rolle als sophia vergara 's Tochter im Staraufgebot Machete tötet .



Scrollen Sie zu Weiter

WEITER LESEN

  Vanessa Hudgens Foto

Vanessa Hudgens

Foto: Araya Diaz/Getty Images für Republic Records

„Hundstage“, „Zweiter Akt“, „Prinzessin Switch“

Nach der Hauptrolle in der kurzlebigen Comedy-Serie Machtlos , basierend auf dem DC Comics-Universum, arbeitete Hudgens 2018 wieder an Spielfilmen Hundstage , spielt sie einen desillusionierten Barista, der sich zusammen mit einer Ensemblebesetzung auf ihre pelzigen Gefährten stützt, um ihnen zu helfen, durchs Leben zu kommen. Sie hatte auch eine Nebenrolle in Zweiter Akt , Hauptrolle Jennifer Lopez und Milo Ventimiglia und übernahm zwei Rollen in der romantischen Netflix-Komödie Der Prinzessinnenschalter .



„Polar“, „Der Ritter vor Weihnachten“, „Bad Boys for Life“

Hudgens setzte ihre Zusammenarbeit mit Netflix fort und eröffnete das Jahr 2019 mit einer Nebenrolle in der Verfilmung der Comicserie Polar . Ende des Jahres leitete sie eine weitere romantische Komödie zum Thema Urlaub für den Streaming-Dienst Der Ritter vor Weihnachten , vor dem Beitritt Will Smith und Martin Lorenz in Böse Jungs fürs Leben im Januar 2020.

Theaterarbeit und TV-Musicals

Hudgens begann bereits als Kind in Musiktheaterproduktionen zu arbeiten und trat in verschiedenen Rollen in Shows wie z Der Zauberer von Oz , Der König & ich , Karussell , Der Musikmann und Aschenputtel . 2015 gab sie ihr Broadway-Debüt in der Titelrolle des beliebten Oscar- und Tony-preisgekrönten Film- und Bühnenmusicals Zahn . Leider fand die Adaption der Show bei Kritikern und Publikum keinen Anklang und wurde nach 20 Vorschauen und 86 Vorstellungen geschlossen.

Hudgens kehrte 2016 mit ihrer Hauptrolle als Betty Rizzo in zurück Fett: Live! , der für 10 Emmy Awards nominiert wurde und fünf gewann. Sie diente dann als Richterin für zwei Staffeln der Wettbewerbsserie Du denkst also, dass du tanzen kannst , bevor sie ihre eigenen Tanz- und Gesangsfähigkeiten noch einmal mit einem atemberaubenden Auftritt als Maureen Johnson unter Beweis stellt Miete: Wohnen im Januar 2019.



Stärkung der Schönheit durch EcoTools

2017 tat sich Hudgens mit EcoTools und deren nationaler Kampagne #MyTrueBeauty zusammen, die darauf abzielte, jungen Mädchen zu sagen, dass sie ihre individuelle Schönheit feiern sollten. Im Gespräch mit Teenie-Vogue , sagte sie: „Es geht darum, die Einschüchterung aus dem Auftragen von Make-up zu nehmen. Und es geht auch darum, Frauen zu befähigen, ihre eigene wahre Schönheit anzunehmen, was ich für so wichtig halte. Ich liebe auch die Partnerschaft, die sie mit The Girl Project eingehen – der Erlös geht an die Bildung von Frauen auf der ganzen Welt, ich liebe, wofür sie stehen.“

Persönliches Leben

Hudgens und ihr Liebesinteresse auf dem Bildschirm, Efron, wurden auch außerhalb des Bildschirms ein Paar. Ihre viel beachtete Romanze dauerte durch beide Fortsetzungen der Highschool-Musical Franchise, bis 2010. Hudgens begann dann im September 2011 mit dem Schauspieler Austin Butler auszugehen, ihre langfristige Beziehung hielt an, bis berichtet wurde, dass sie sich Anfang 2020 getrennt hatten.