Pfund

So schnell wie möglich Rocky

  So schnell wie möglich Rocky
ASAP (oder A$AP) Rocky ist ein amerikanischer Rapper, der 2011 in der Musikszene platzte und kurz darauf seine Chartstürmer-Alben „Long.Live.A$AP“ und „At.Long.Last.A$AP“ veröffentlichte. '

Wer ist ASAP Rocky?

ASAP Rocky, einer der wahren Einzelgänger des Hip-Hop, ist bekannt für seine experimentelle Herangehensweise an die Musik, sein Gespür für Mode, seine Vorliebe für psychedelische Drogen und sein produktives Liebesleben (ehemalige Freundinnen schließen ein Kendall Jenner und Iggy Azalea ). Als erfolgreichstes Mitglied von Harlems A$AP Mob-Kollektiv aus MCs, Produzenten, Videoregisseuren und Designern stürmte Rocky 2011 auf die Bühne und erhielt einen auffälligen 3-Millionen-Dollar-Deal mit Sony/RCA. Er wurde schnell zum Toast des Ostküsten-Hip-Hop und hat es nie bereut.



Als ehemaliger Straßenstricher, dessen Vater wegen Drogenhandels inhaftiert und dessen älterer Bruder ermordet wurde, hat Rocky zunehmend eine künstlerische, exzentrische, dandyhafte Seite seines Charakters offenbart, als er sich von Harlem weg in das kreative Milieu von Downtown Manhattan bewegte. Heute ist er eine feste Größe in der Modewelt, hat mit den Designern Raf Simons und Jonathan Anderson zusammengearbeitet und wurde 2016 zum Gesicht von Dior Homme – der ersten farbigen Person, die die Luxus-Herrenmodemarke repräsentierte.

Es gibt mehr als einen Hauch von ausschweifendem Rockstar der 1970er Jahre an ihm – was seine überraschende Zusammenarbeit im Jahr 2015 erklären könnte Rod Stewart , den er als „als würde man sich 40 Jahre älter und weiß sehen“ beschrieb. „Es gibt zwei Arten von Rappern“, sagte Rocky 2015 gegenüber Billboard. „Der Star und der Künstler. Ich bin berühmt, ich bin beliebt – ich bin einfach keine Berühmtheit. Ich bin ein Künstler. In meinen Sechzigern möchte ich nicht nur als das Kind von damals in Erinnerung bleiben, das coole Sachen hatte.“





  So schnell wie möglich Rocky Foto

A$AP Rocky aus dem Film „Monster“ posiert für ein Porträt im YouTube x Getty Images Portrait Studio beim Sundance Film Festival 2018 am 22. Januar 2018 in Park City, Utah.

(Foto: Robby Klein_Getty Images)



Was bedeutet ASAP Rocky?

Der Spitzname A$AP steht für verschiedene Dinge: Always Strive And Prosper; Ermordung von Spitzeln und Polizisten; und sogar ein Akronym, das irgendeinen Zweck symbolisiert.

Wie viel ist das Nettovermögen von ASAP Rocky?

Ab 2019 wird das Nettovermögen von ASAP Rocky auf 6 Millionen US-Dollar geschätzt.



Lieder & Alben

Im Alter von 19 Jahren schloss sich Rocky 2007 dem A$AP Mob an, einem weitläufigen Kollektiv aus Rappern, Produzenten und Videoregisseuren, das von dem Impresario A$AP Yams, Harlems Antwort auf Malcolm McLaren, mitbegründet wurde. Damals erwarb Rakim Mayers den Namen A$AP Rocky.

Mixtape 'Live.Love.A$AP'

Rocky arbeitete insbesondere mit drei Produzenten von A$AP Mob zusammen, um die spacigen Soundscapes zu entwickeln, die seinen Raps zugrunde liegen: Clams Casino, A$AP Ty Beats und SpaceGhostPurpp. Er veröffentlichte 2011 zwei Singles, „Peso“ (auf denen er die Namen von Modedesignern wie Rick Owens und Raf Simons, einem zukünftigen Mitarbeiter, erwähnte) und „Purple Swag“, und löste damit einen Bieterkrieg zwischen Major-Labels aus, der sogar begann Bevor er sein erstes Mixtape veröffentlicht hatte, Lebe.Liebe.A$AP. Im selben Jahr unterschrieb er für 3 Millionen Dollar bei der Sony/RCA-Unterabteilung von Polo Grounds Music. Es war ein kombinierter Deal, der seine Soloprojekte und die seines Kollektivs auf ihrem Plattenlabel A $ AP Worldwide umfasste. Der Split betrug Berichten zufolge 1,7 Millionen US-Dollar für Rocky und 1,3 Millionen US-Dollar für A$AP Worldwide.

„Long.Live.A$AP“-Debütalbum

Rockys Debüt-Soloalbum, Es lebe.A$AP , erschien am 13. Januar 2013. Darunter viele Gäste Kendrick Lamar , Florence Welch, 2 Chainz, Joey Bada$$, Santigold und A$AP Ferg. Das Album führte die Billboard 200-Charts an und brachte vier Singles hervor: „Goldie“, „Wild for the Night“, „Fashion Killa“ und „F****n‘ Problems“ – wobei der letzte Titel der größte Hit des Albums war Gastauftritte von Erpel , 2 Chainz und Kendrick Lamar. Es erreichte Platz 8 der Billboard Hot 100 Charts und verkaufte sich allein in den USA 3 Millionen Mal.



Obwohl 2013 für Rocky ein gutes Jahr war, waren seine Erfolge bittersüß, weil sein Vater im Dezember 2012 verstorben war („Sieh meinen Daddy im Himmel, er ist der Realist G“, twitterte er). Rocky erzählt Vize dass sein Vater ihn modisch stark beeinflusst hatte. „Er war ein sauberer Typ … Er sagte mir, ich solle immer du selbst sein und mich bei jeder Entscheidung, die du triffst, immer wohl fühlen, weil du dich dafür entschieden hast. Nur weil etwas nicht passt, heißt das nicht, dass es nicht richtig ist.“

'At.Long.Last.A$AP' zweites Album

Auf Rockys zweitem Album änderte sich die Richtung. Am.Lange.Letzten.A$AP wurde am 26. Mai 2015 veröffentlicht. Co-produziert von dem eklektischen Grammy-prämierten Superproduzenten Danger Mouse, der mit allen von Norah Jones bis zu den Black Keys zusammengearbeitet hat, enthielt es Gastauftritte von Kanye West , Future, MIA, Mark Ronson und – unerwartet, triumphierend – der altgediente Rocker Rod Stewart auf der Single „Everyday“. Das Album enthielt auch einen Sänger, Joe Fox, der obdachlos war, als er sich Rocky auf den Straßen Londons näherte und versuchte, ihm eine CD zu verkaufen. Stattdessen bat Rocky Fox, für ihn zu singen, und war so beeindruckt, dass er ihn sofort in ein Studio einlud, um aufzunehmen (Fox spielte schließlich bei fünf Songs mit).

Musikalisch, Am.Lange.Letzten.A$AP klingt viel trippiger als Rockys vorheriger Ausflug; sein psychedelischer Einfluss manifestierte sich auf der Single „LSD“. In Interviews sprach Rocky offen über seinen Konsum der halluzinogenen Droge: „Es hilft mir, mit dem Leben fertig zu werden“, sagte er Werbetafel . „Ich mache diese Sachen, seit ich in der Branche bin. Die Leute haben Angst, darüber zu sprechen.“



Scrollen Sie zu Weiter

WEITER LESEN

Aber wie bei seinem Debütalbum war Rockys Jahr von Verlusten gezeichnet. Sein kreativer Partner, Freund und Mentor A$AP Yams (Steven Rodriguez) starb im Januar 2015 im Alter von 26 Jahren an einer Überdosis. Yams hatte Rocky gegenüber seinem Yoda als Luke Skywalker beschrieben. Sein Tod veranlasste Rocky laut einem Interview, das er dem Vereinigten Königreich gegeben hatte, eine Bilanz seines Lebens und seiner Karriere zu ziehen Wächter Zeitung im Juli 2015. „Es war immer gut, diese zweite Meinung zu haben“, sagte Rocky. „Damit mein bester Freund mir zustimmt, lass mich wissen, dass ich nicht verrückt war.“ Zwei Monate nachdem Yams gestorben war, gab Rocky dies zu Die New York Times dass sein Freund „immer mit Drogen zu kämpfen hatte“, aber auch, dass sein Tod möglicherweise durch Schlafapnoe verursacht wurde: „Es gab Zeiten, in denen ich Yams erwischte, wie er an seiner eigenen Zunge erstickte“, sagte er.

'Testen'

Drei Jahre nach der Veröffentlichung seines vorherigen Studioalbums folgte ASAP Rocky im Mai 2018 mit dem lang ersehnten Testen . Mit Mitarbeitern wie Kid Cudi, French Montana, Kodak Black und Frank Ocean erhielt das Album gemischte Kritiken, wobei einige Kritiker den Zusammenhalt der Musik und der vorgebrachten Ideen in Frage stellten, obwohl die meisten dem Rapper seine Experimentierversuche zuschrieben.



Wann wurde ASAP Rocky geboren?

ASAP Rocky hat am 3. Oktober 1988 Geburtstag.

Frühen Lebensjahren

Rakim Mayers wurde in Harlem als Sohn barbadischer Eltern geboren und von Eric B & Rakim nach dem Hip-Hop-Helden seiner Mutter benannt. Eine seiner beiden Schwestern heißt Erika B. Er begann im Alter von acht Jahren zu rappen, nahm sein Handwerk aber erst ein Jahrzehnt später ernst. Obwohl gebürtiger New Yorker, war Rocky in seiner Jugend ein Fan des südlichen Hip-Hop, was den ausgeprägten Zug in seinem Rap-Stil erklärt. Als Rocky 12 Jahre alt war, wurde sein Vater wegen Drogenhandels inhaftiert. Ein Jahr später wurde sein 20-jähriger Bruder Ricky von einem konkurrierenden Dealer erschossen. Rocky war damals 13 Jahre alt und auf dem Weg zur Schule, als seine Mutter zu ihm eilte, um ihm die tragische Nachricht zu überbringen.

Trotz des Schicksals seines Bruders erwies sich die Verlockung der Straßen als zu mächtig, um dem Teenager Rocky zu widerstehen, der anfing, Gras zu verkaufen, bevor er sich zu Crack hingezogen fühlte. Aber er war „nie kein großer Hustler“, sagte er dem Journalisten Dorian Lynskey im Jahr 2015, verdiente gerade genug, um „meine Studiozeit zu unterstützen“, gab aber mit dem Dealen auf, bevor er zu sehr hineingezogen wurde. „Dieser Lebensstil ist verrückt“, sagte Rocky. 'Ich störe das Gesetz nicht mehr.'

Nachdem sein Vater im Gefängnis und sein Bruder verstorben waren, verbrachten Rocky, seine Mutter und zwei Schwestern einige Zeit in Notunterkünften. Sie zogen häufig umher: Harlem, die Bronx, Philadelphia und North Carolina. Er habe „viel verrückten Scheiß“ gesehen, als er aufwuchs, erzählte er der Red Bull Academy im Jahr 2015. Als er 13 Jahre alt war und in East Harlem lebte, stießen ältere Jungen vorbeifahrende Lieferboten von ihren Fahrrädern, um „ihre Kraft zu testen“. „Ich war ein Kind, also denke ich: ‚ Das ist Wie testet ein Mann seine Kraft?‘“, sagte er. 'Wahre Geschichte.'

Schauspiel- und Modeprojekte

Bis 2015 war Rocky auf Erfolgskurs, mit einer Wohnung in Manhattans schickem Stadtteil Soho und einem Haus in Hollywood. Im Juni hatte er sein Schauspieldebüt in Rick Famuyiwas Coming-of-Age-Film gegeben Aufputschmittel – einen kleinen Drogendealer zu spielen, eine Rolle, der er im wirklichen Leben längst entwachsen war. „Ich denke, wir alle sind so ein Typ – wir alle Rapper, bis zu einem gewissen Grad“, sagte er Werbetafel . „Ich möchte nie dieser Typ sein. Der Typ ist kitschig. Er kann sich nicht einmal anziehen!“

Dies ist keine Kritik, die Rocky leicht gemacht werden könnte. Obwohl er darauf bestanden hat, kein Modedesigner werden zu wollen, ist er dennoch eine Reihe hochkarätiger Kooperationen eingegangen. „Rocky hat eine sehr spezifische Ästhetik“, sagte der Designer Jonathan Anderson, mit dem der Rapper 2016 an einer Kapselkollektion für Männer zusammengearbeitet hatte Komplex Zeitschrift. „Letztendlich ist sein Stil mehr als nur das, was er trägt. Es ist die Art, wie er sich selbst trägt, es sind seine Interessen … Es geht darum, wie Sie den Dingen Ihre eigene persönliche Note verleihen.“

Rockys Leidenschaft für Mode war für alle zu hören Am.Lange.Letzten.A$AP , in deren Verlauf er mehr als 20 Markennamen überprüfte, darunter Hermès, Prada und Saint Laurent. Das hat er von Anfang an getan, und es hat sich ausgezahlt. Nachdem er 2011 die Namen der Designer Rick Owens und Raf Simons in die Texte seiner bahnbrechenden Single „Peso“ aufgenommen hatte, freundete er sich mit beiden an. Im folgenden Jahr tat sich A$AP Mob mit dem Westküsten-Label Black Scale zusammen, um eine Kapselkollektion von T-Shirts und Pullovern zu entwerfen; während Rocky mit dem Designer Jeremy Scott an einem komplett schwarzen Paar Adidas Wings-Turnschuhen zusammenarbeitete. 2016 wurde er als Gesicht von Dior Homme bekannt gegeben; 2017 arbeitete er mit Guess Jeans zusammen.

Bis 2017 war er Stammgast bei Modenschauen in der ersten Reihe Calvin Klein (New York), Gucci (London, Mailand), Saint Laurent und Dior (Paris). Seine einjährige Beziehung zu Kendall Jenner wurde am 1. Mai in der größten Veranstaltung der Modenacht, der Met Gala, veröffentlicht. Das Paar wurde zusammen in den Social-Media-Feeds von Jenners Schwester abgebildet Kylie , und Halbschwester Kim Kardashian , Missachtung des Selfie-Verbots der Veranstaltung.

Verhaftung in Schweden

ASAP Rocky wurde Anfang Juli 2019 in Stockholm, Schweden, festgenommen, nachdem ein Videoclip aufgetaucht war, in dem der Rapper und sein Gefolge auf offener Straße gegen zwei Männer kämpften. Rocky hat zusätzliches Filmmaterial auf Instagram gepostet, das zeigt, wie seine Crew die beiden Männer wiederholt auffordert, ihnen nicht mehr zu folgen. Trotz seiner Selbstverteidigungsansprüche – und einer versuchten Intervention des Präsidenten Donald Trump — Rocky wurde als Fluchtrisiko eingestuft und in ein Internierungslager gesperrt, bis er wegen Körperverletzung vor Gericht stehen konnte.

Im August wurde Rocky des Angriffs für schuldig befunden und zu Schadensersatz an eines der Opfer verurteilt. Er wurde auch zu einer Bewährungsstrafe verurteilt, die seine Gefängniszeit auf den Monat begrenzte, den er bereits hinter Gittern verbracht hatte.