Schwarze Geschichte

Jackie Robinson Family Album: 9 Fotos des Baseballspielers mit seinen Lieben

Jackie Robinson ist eine Legende in der Welt des Baseballs. Robinson wurde 1919 geboren und war der erste Afroamerikaner, der Major League Baseball spielte, als er 1947 zu den Brooklyn Dodgers wechselte, wo er eine erfolgreiche Karriere als First Baseman hatte. Nachdem Robinson 1956 bei der World Series geschlagen hatte, wurde er an den Rivalen der Dodgers, die New York Giants, verkauft. Zu diesem Zeitpunkt war er 37 Jahre alt und litt unter Symptomen von Diabetes, und er beschloss, stattdessen in den Ruhestand zu gehen.



Bis dahin hatte Robinson die Sportwelt stark beeinflusst. Seine Teilnahme beendete eine 60-jährige Periode der Segregation im professionellen Baseball. Robinson wurde 1962 in die Baseball Hall of Fame aufgenommen.

Zusätzlich zu seiner 10-jährigen Baseballkarriere hatte Robinson eine enge Beziehung zu seiner Frau Rachel, und das Paar hatte drei Kinder, Jackie Jr., Sharon und David. Robinson war oft unterwegs und fühlte sich manchmal von seiner Familie getrennt: „Mein Problem war, dass ich nicht viel Zeit zu Hause verbringen konnte. Ich dachte, meine Familie sei sicher, also rannte ich überall herum. Ich denke, ich hatte mehr von einer Wirkung auf die Kinder anderer Leute als auf meine eigenen.' Unabhängig davon gab es eine immense Menge an Liebe und Respekt innerhalb der Familieneinheit.





9 Galerie 9 Bilder