Berühmtheit

„Hocus Pocus“-Cast: Wo sind sie jetzt?

Es brauchte nur eine Jungfrau, ein Feuerzeug und eine schwarze Flammenkerze, um die Sanderson-Schwestern von den Toten zurückzubringen, dann POOF! — Hokuspokus war auf dem Weg, ein Kultklassiker für Disney zu werden. Unter der Regie von Kenny Ortega spielte der Fantasy-Film von 1993 die Hauptrolle Bette Midler , Kathy Najimy und Sarah JessicaParker als drei blöde Salem-Hexen aus dem 17. Jahrhundert (alias die Sanderson-Schwestern), die die Lebenskräfte von Kindern aussaugen, um jung zu bleiben. 300 Jahre später bis 1993, und die Sanderson Sisters werden an Halloween versehentlich von den Toten auferweckt, dank eines Batik-Teenagers namens Max, der von seiner kleinen Schwester und dem Mädchen seiner Träume, Allison, begleitet wird. Die drei nehmen es zusammen mit der unsterblichen sprechenden schwarzen Katze Thackery mit den Hexen und ihren bösen Zaubersprüchen auf, um die Stadt Salem zu retten.



Obwohl Hokuspokus kein großer Kassenschlager war und von Kritikern verrissen wurde, gelang es dem Film, ein zweites Leben zu führen – genau wie die Sanderson-Schwestern. Im Laufe der Zeit erlangte es Kultstatus. Schauen wir uns an, wo die Darsteller heute sind.

Bette Midler (Winnie Sanderson)

  Bette Midler Foto

Bette Midler





Foto: Mike Pont/WireImage

Nachdem sie die Bucktooth-Hexe Winnie – die älteste Sanderson-Schwester und die einzige mit einem Gehirn – porträtiert hatte, blieb Bette Midler weiterhin der große Multi-Bindestrich-Star, der sie ist. Mit mehreren Golden Globes, Emmys, Grammys und einem Tony in ihrem Namen setzte Midler ihre Siegesserie nach Hokuspokus mit denkwürdigen Filmen wie Der Club der ersten Ehefrauen (1996) und Elterlicher Anleitung (2012). Im Fernsehen hatte sie einen Emmy-Gewinner als Gaststar an der Reihe Murphy Brown 1998 und im Laufe der Jahre hat er eine Vielzahl von Studioalben produziert und eine Reihe von Konzerttourneen geleitet. Tatsächlich verkleidete sich Midler auf ihrer Divine Intervention Tour im Jahr 2015 als ihre Hexenfigur und sang „I Put a Spell on You“, einen Track aus dem Film. Zuletzt erhielt Midler einen Tony Award für ihre Arbeit am Broadway-Revival von Hallo Dolly!.



Kathy NajimyMary Sanderson

  Kathy Najimy Foto

Kathy Najimy

Foto: Santiago Felipe/FilmMagic



Nachdem sie mit ihrem schiefen Mund millionenfach „Entschuldigung“ gesagt und als mittlere Schwester Mary Sanderson Kinder erschnüffelt hat, ist Kathy Najimy in Film und Fernsehen weiterhin erfolgreich. Seit Hokuspokus , sie hat mitgespielt Ratten Rennen (2001), Disneys Nachkommenschaft (2015) und hat ihre Stimme einer Vielzahl von Animationsprojekten geliehen, darunter Stuart Little: Die Zeichentrickserie , WALL-E und König des Hügels . Auf dem kleinen Bildschirm hat Najimy die Hauptrolle gespielt Ellen , Chicago-Hoffnung , Veronicas Schrank , Das große C , Veep und viele mehr. Sie hat auch auf der Bühne gearbeitet und trat als auf Es gibt Westen am Broadway Schmutzige Blondine .

Sarah Jessica Parker (Sarah Sanderson)

  Foto von Sarah Jessica Parker

Sarah JessicaParker

Foto: Pascal Le Segretain/Getty Images



Sarah Jessica Parker spielt Sarah Sanderson, die jüngste Hexenschwester, die es liebt, herumzuhüpfen, Spinnen zu essen und mit sterblichen Männern zu flirten, und hat einen langen Weg davon zurückgelegt, als dumme Blondine typisiert zu werden. Neben ihrer bekanntesten Rolle als Carrie Bradshaw weiter Sex and the City, Parker hat eine beeindruckende Reihe von Filmkrediten zu ihrem Namen, darunter Ed Wood (1994), Das Club der ersten Ehefrauen (neunzehn sechsundneunzig), Der Familienstein (2005) und Hast du etwas von den Morgans gehört? (2009). 2008 und 2010 wiederholte sie ihre Rolle als Bradshaw für zwei Personen Sex and the City Filme und in jüngerer Zeit die Hauptrolle und ausführende Produzentin des Comedy-Dramas Scheidung . Außerhalb der Schauspielerei ist Parker auch für ihre berühmte Ehe mit Matthew Broderick und als Stilikone bekannt.

Omri KatzMax Dennison

  Omri Katz Foto

Omri Katz

Foto: Dee Cercone/Everett Collection



Als Max Dennison, der arrogante Teenager aus LA, der zum jungfräulichen Helden der Geschichte wird, hatte Omri Katz danach keine lange Schauspielkarriere Hokuspokus . Der gebürtige Los Angeleser trat in einer wiederkehrenden Rolle in The auf John Larroquette Zeigen und porträtierte John Ross Ewing III weiter Dallas und seine nachfolgenden Fernsehfilme, die Mitte der 1990er Jahre produziert wurden. Katz zog sich 2002 von der Schauspielerei zurück.

Thora-Birke (Dani Dennison)

  Thora-Birke Foto

Thora Birke



Foto: Alberto E. Rodriguez/Getty Images für AFI

Das engelsgleiche Gesicht von Max‘ kleiner ungezogener Schwester Dani Dennison ist schwer zu vergessen, und dafür können wir Thora Birch danken. Nach Auftritten in Filmen wie Patriot-Spiele (1994), Jetzt und dann (1995) und eine Hauptrolle in dem Geschwister-Abenteuerdrama Alaska (1996) brachte Birch ihren Star zum Einlenken amerikanische Schönheit , Gegenteil Kevin Spacey , im Jahr 1999. Zwei Jahre später spielte sie in der schwarzen Komödie mit Geisterwelt mit Scarlett Johansson und Steve Buscemi und arbeitete an dem Fernsehfilm Obdachlos nach Harvard: Die Geschichte von Liz Murray (2003), was ihr eine Emmy-Nominierung einbrachte. Sie hatte anhaltenden Erfolg auf der kleinen Leinwand und spielte 2010 in dem Film Lifetime mit Der Schwangerschaftspakt . Birch machte Pausen zwischen ihrer Karriere und konzentrierte sich nun auf unabhängige Filmprojekte, darunter Petunie (2012) und Das etruskische Lächeln (2018) und hat auch eine Rolle in der TV-Show Kolonie . Im Juni 2019 spielte sie in der Verfilmung von mit Das Letzter Schwarzer in San Francisco mit Danny Glover.

Vinessa Shaw (Allison Watts)

  Vinessa Shaw Foto

Vinessa Shaw

Foto: Charley Gallay/Getty Images für Vanity Fair

Als Allison Watts besetzt, das reiche Salem-Mädchen von Max‘ Träumen, das dabei hilft, die Sanderson-Schwestern zu Fall zu bringen (erinnern Sie sich an ihre dramatische Salzszene!), hat Vinessa Shaw ihre Schauspielkarriere nach ihrer bahnbrechenden Rolle weiter ausgebaut Hokuspokus . Sie trat ein Stanley Kubrick 's Augen weit geschlossen (1999), Das Gewicht des Wassers (2000), Korky Romano (2001), 40 Tage und 40 Nächte (2002) und Die Hügel haben Augen (2006). 2007 spielte sie gegenüber Christian Balle und Russell Crowe im Westerndrama 3:10 zu Yuma und hatte auch eine führende Rolle in dem romantischen Drama Zwei Liebende . In jüngerer Zeit spielte sie eine Nebenrolle in Ray Donovan und spielte in dem Horrorfilm mit Klinisch . Shaw, eine langjährige praktizierende Buddhistin, wurde Anfang 2018 zum ersten Mal Mutter.