Nostalgie

'Friends'-Besetzung: Wo sind sie jetzt?

Am 22. September 1994 wurden Rachel, Monica, Ross, Chandler, Joey und Phoebe in der Sitcom Amerika vorgestellt Freunde , und es dauerte nicht lange, bis die Show ein TV-Hit und ein Frisuren-inspirierendes kulturelles Phänomen wurde. Fans könnten sich auf ihre 20-jährige Angst, die Höhen und Tiefen von Verabredungen und die Idee beziehen, dass Freunde „für dich da sein werden“, wenn alles andere fehlschlägt.



Freunde dauerte 10 Staffeln (ganz zu schweigen von seiner ewigen Syndizierung) und ein großer Teil seines Erfolgs war die Chemie seiner engmaschigen Besetzung, die auf dem Bildschirm und außerhalb zusammenhielt. Was geschah, als sich die Wege der „Freunde“ trennten? Hier ist ein Blick auf ihr Leben damals und heute:

Jennifer Aniston (Rachel Green)

  Jennifer Aniston

Jennifer Aniston





Foto: Angela George Wikimedia Commons

Vor Freunde , Jennifer Aniston wurde eine Stelle angeboten Samstagabend live aber drehte sich um SNL Auftritt, um Rachel Green zu spielen, die verwöhnte, aber sympathische Kellnerin mit den tollen Haaren. Von allen Freunde Darsteller, Aniston war das größte Boulevard-Ziel während der Show wegen ihrer fünfjährigen Ehe mit Hollywood-Hottie und dann aufstrebendem Star Brad Pitt . Aniston machte auch Wellen, eigentlich Schichten, mit „The Rachel“, einer Frisur, die über Amerika fegte, ein Do Aniston würde später „eine Katastrophe“ nennen, weil „es nicht sterben würde“.



Leben danach Freunde : Kinoerfolg hatte der TV-Star im Indie-Film Das gute Mädchen (2002) und wurde eine Rom-Com-Königin in Filmen wie Bruce Allmächtig (2003), Die Trennung (2006), Marley & ich (2008), Schreckliche Bosse (2011), Wir sind die Millers (2013) und Weihnachtsfeier im Büro (2016). Aniston heiratete im August 2012 den Schauspieler Justin Theroux (im selben Jahr erhielt sie ihren Stern auf dem Hollywood Walk of Fame), aber das Paar ließ sich 2018 scheiden. Im November 2019 wurde Aniston ins Fernsehen zurückgekehrt erstmals seit Ende Freunde in der Serie, Die Morgenshow , daneben in der Hauptrolle Reese Witherspoon und Steve Carell .

Courteney Cox (Monica Gellar Bing)

  Courtney Cox

Courtney Cox



Foto: Felicia C. Sullivan/Wikimedia Commons

Courtney Cox begann als Teenie-Model (Hallo, Tigerschlag ), bekam aber 1984 ein bisschen Rockstar-Gesichtszeit Bruce Springsteen zog sie in seinem Musikvideo „Dancing in the Dark“ aus der Menge. Sie spielte einige bemerkenswerte TV-Freundinnen – zuerst die von Alex P. Keaton ( Michael J. Fox) Liebesinteresse an Familienbande für zwei Spielzeiten und später Jerry Seinfield 's gal pal in einer Folge von Seinfeld – bevor sie besetzt wurde Freunde Kontrollfreak Feinschmeckerin Monica Gellar Bing.

Leben danach Freunde : Außerhalb des Bildschirms hatte Cox eine mehr als fünfjährige Beziehung mit dem Schauspieler Michael Keaton , die 1995 endete, im selben Jahr, in dem sie ihren zukünftigen Ehemann und Co-Star David Arquette am Set ihres Slasher-Hits traf Schrei (1996). Das Paar hat eine Tochter Coco, deren Patentante keine andere als Cox’ BFF Jennifer Aniston ist. Nach Freunde , Cox kehrte 2009 als ausführender Produzent und Star von zum Fernsehen zurück Cougar Town , eine Sitcom über eine Geschiedene und ihre Freunde um die 40. Sie wurde 2011 eine echte Scheidung, als sie und Arquette sich einvernehmlich trennten. Aber wie Kumpel Aniston fand sie die Liebe wieder: 2014 gab Cox ihre Verlobung mit dem irischen Alt-Rocker Johnny McDaid von der Band Snow Patrol bekannt, den sie über einen Songsmith-Freund kennengelernt hatte Ed Sheeran . Das Paar lösten ihre Verlobung Ende 2015, versöhnten sich aber Anfang 2016 und bleiben ein Paar.



David Schwimmer (Ross Gellar)

  David Schwimmer

David Schwimmer 

Foto: Philip Berdalle/Wikimedia Commons

Wie sein Freunde Castmates, David Schwimmer trat in kleinen Rollen in TV-Shows wie auf LA Law, Die Wunderjahre und NYPD-Blau bevor er die Rolle des süßen und geekigen Paläontologen Ross Gellar übernimmt. Die Produzenten haben die Rolle tatsächlich für ihn geschrieben, und er soll Ross darauf gestützt haben Nikolaus Käfig 's Figur im Film von 1986 Peggy Sue hat geheiratet . Während Ross und Rachels Romanze immer wieder für große Einschaltquoten sorgte, war Schwimmer auch hinter der Kamera beschäftigt und führte Regie bei einer Reihe von Episoden.



Leben danach Freunde : Beim Filmen Freunde , Schwimmer lehnte die Rolle von Will Smith ab Männer in Schwarz für eine Hauptrolle in Der Sargträger (1996), gefolgt von Filmen einschließlich Einen Narren küssen (1998), Sechs Tage sieben Nächte (1998) und Die Stücke aufheben (2000) sowie viele Theaterarbeiten. Ein Lieblingspost- Freunde Rolle: Er ist die Stimme von Melman, der Giraffe in Madagaskar . 2016 spielte Schwimmer O.J. Simpsons Anwalt Robert Kardashian in American Crime Story: The People gegen O.J. Simpson , was ihm eine Emmy-Nominierung einbrachte. Er ist Vater von Cleo, seiner Tochter mit der entfremdeten Frau Zoe Buckman.

Matt LeBlancJoey Tribbiani

  Matt LeBlanc

Matt LeBlanc



Foto: Wikimedia Commons

Vor Freunde , Matt LeBlancs großer Anspruch auf Ruhm war die Hauptrolle in einem Spin-off von Verheiratet, mit Kindern genannt Spitze des Haufens , die nur sieben Folgen lang ausgestrahlt wurde. Er landete die Rolle des kämpfenden Schauspielers Joey Tribbiani, indem er sich bei seinem Vorsprechen zum Lachen brachte. Wie Anistons „Rachel“-Haarschnitt hat LeBlanc mit Joeys Lieblings-Anmachsprüchen und dem oft wiederholten TV-Schlagwort „How you doin’?“ einen kleinen Popkultur-Trend ausgelöst.

Leben danach Freunde : LeBlanc erschien in Filmen wie Ed (neunzehn sechsundneunzig), Im Weltraum verloren (1998) und Charlie's Engel (2000). Aber er verdiente sich als Einziger größere Prahlereirechte Freunde Darsteller, um sein eigenes Spin-off zu bekommen Joey , der seiner Figur nach L.A. folgte, um seine Schauspielkarriere fortzusetzen. Joey wurde von 2004 bis 2006 für zwei Staffeln ausgestrahlt, danach legte LeBlanc eine vierjährige Pause von der Schauspielerei ein. 2012 kehrte der jetzt Silberfuchs triumphal ins Fernsehen zurück und spielte sich selbst ein Episoden , die BBCTwo/Showtime-Serie, die von mitgestaltet wurde Freunde Schöpfer David Crane, der LeBlanc einen Golden Globe als bester Hauptdarsteller einbrachte. Er spielt jetzt in der Show mit Mann mit einem Plan .

Matthew Perry (Chandler Bing)

  Matthew Perry-Foto

Matthäus Perry

Foto: CBS

Matthäus Perry bekam seinen Schauspielstart als Teenager, der gegenüber spielte Fluss Phönix in einem wenig bekannten Film namens Eine Nacht im Leben von Jimmy Reardon (1988). Er folgte dem mit Gastauftritten in Shows wie Leeres Nest, Wachstumsschmerzen und Beverly Hills, 90210 , bevor er die Rolle des sarkastischen Chandler Bing übernimmt. Während des Laufs der Show war Perry nebenbei in Filmen zu sehen, darunter Narren Rush Im (1997) mit Salma Hayek , Fast Helden (1998) mit Chris Farley , und Die ganzen neun Yards (2000) mit Bruce Willis . Aber außerhalb des Bildschirms kämpfte Perry mit der Abhängigkeit von Alkohol und verschreibungspflichtigen Medikamenten, was zu Aufenthalten in und außerhalb der Reha führte.

Leben danach Freunde : In den 2000er Jahren wurde Perry nüchtern und verwandelte sein Strandhaus in Malibu in Perry House, eine nüchterne Wohneinrichtung für Männer. Er gastierte als Associate White House Counsel Joe Quincy auf Der westliche Flügel , was ihm zwei Emmy-Nominierungen einbrachte. Er hat auch Gaststars auf Die gute Ehefrau und spielte eine ältere Version von Zac Efron im Film wieder 17 (2009). Von 2015 bis 2017 produzierte, schrieb und spielte Perry in einem TV-Remake von Das seltsame Paar , in dem er den schlampigen Sportjournalisten Oscar Madison spielte.

Lisa Kudrow (Phoebe Buffay)

  Lisa Kudrow Foto

Lisa Kudrow

Foto: CBS/Showtime

Nach dem Training mit der Comedy-Truppe Die Groundlings , Lisa Kudrow bekam eine wiederkehrende Rolle als Ursula Buffay, eine komische Kellnerin Verrückt nach dir. Dies öffnete die Tür, um Phoebe zu spielen, Ursulas ebenso seltsame, aber viel nettere Zwillingsschwester/Masseuse/wirklich schlechte Singer/Songwriterin Freunde . Cue Phoebes schrecklich guter Song „Smelly Cat“.

Leben danach Freunde : Kudrow machte im Film einen riesigen Witz Romy und Micheles High School Reunion (1997) mit Mira Sorvino. Aber es ist Web-Therapie , die urkomische Improvisations-Webserie, die zur Showtime-Show wurde, die von Kudrow geschrieben wurde und die Hauptrolle spielt, die sie wirklich wieder ins Rampenlicht rückte. Im November 2014 brachte Kudrow auch Valerie Cherish zurück, ihre abgewrackte Sitcom-Figur, die zum Reality-TV-Star wurde Das Zurückkommen. Die Show, gemeinsam erstellt mit Sex and the City Michael Patrick King wurde erstmals 2005 ausgestrahlt und seine urkomische Kritik an Reality-TV wurde in seiner zweiten Staffel, fast 10 Jahre nach seiner Premiere, noch relevanter. Kudrow hatte auch wiederkehrende Rollen in Hitshows wie Skandal , Grace und Frankie , Unzerbrechliche Kimmy Schmidt und BoJack Horseman . Hinter der Kamera ist sie eine der ausführenden Produzenten der Genealogie-Show Was glaubst du wer du bist wo Promis wie sie ihre Stammbäume erkunden.

Aus dem Bioarchiv: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22. September 2014 veröffentlicht.