Musiker

Dua Lipa

  Dua Lipa
Foto: Karwai Tang/WireImage
Die britisch-kosovarisch-albanische Singer-Songwriterin Dua Lipa ist eine Grammy-Preisträgerin, die die Zuhörer mit ihrer Hitsingle „New Rules“ und ihrem Album „Future Nostalgia“ in ihren Bann zog.

Wer ist Dua Lipa?

Die Singer-Songwriterin Dua Lipa ist die Tochter von Kosovo-Albanern, die in den 1990er Jahren in London geflüchtet waren. Ihr Name „Dua“ bedeutet Liebe auf Albanisch; sie hat keinen zweiten Vornamen. Lipa war so entschlossen, eine Karriere in der Musik zu verfolgen, dass sie mit 15 ging, um alleine nach London zu leben. (Ihre Familie war einige Jahre zuvor in den Kosovo zurückgekehrt.) Sie nutzte die sozialen Medien, um für sich selbst zu werben, bevor sie bei einem Label unterschrieb. Lipa sagte, ihre frühere Musik sei ' dunkler Pop “, sondern ihr erfolgreiches zweites Album Nostalgie der Zukunft hatte mehr Uptempo-Melodien. Lipa hat mit zahlreichen anderen Künstlern zusammengearbeitet, darunter Elton John , Miley Cyrus und Chris Martin .



Frühes Leben und Familie

Dua Lipa wurde am 22. August 1995 in London, England, geboren. In 1992 , Lipas Eltern, Dukagjin und Anessa, flohen aus Pristina, Kosovo, um dem Konflikt im ehemaligen Jugoslawien zu entkommen. Als Kosovo-Albaner waren sie es gezielt des serbischen Präsidenten Slobodan Milosevic.

Lipas Eltern kamen als Flüchtlinge nach London. Obwohl beide Studenten waren (Lipas Vater studierte Zahnmedizin und ihre Mutter Jura), arbeiteten sie in Restaurants, um in ihrem neuen Zuhause über die Runden zu kommen. 1995 wurde Lipa geboren.





Lipa schrieb ihr erstes Lied etwa im Alter von vier Jahren . Sie hatte familiäre Verbindungen zur Musik – ihr Vater war neben seinem Zahnmedizinstudium in einer Rockband gewesen. „Mein Vater war Musiker und Musik wurde immer im ganzen Haus gespielt, also hatte es einfach immer einen großen Einfluss auf mich“, sagte sie geteilt in einem Vorstellungsgespräch. Sie wuchs mit Künstlern wie Blondie auf, Prinz , Bob Dylan , Stachel und Rosa .

Im 2006 , Lipas Eltern fühlte es war sicher genug, in ihr Heimatland zurückzukehren. Sie brachten die 11-jährige Lipa und ihre jüngeren Geschwister, Schwester Rina und Bruder Gjin, zurück in den Kosovo.



Obwohl Lipa zu Hause mit Albanisch aufgewachsen war, offenbarte der Umzug ihre Sprachkenntnisse waren nicht gut genug in der Schule zu gedeihen. Mit der Zeit, ihr Albanisch tat verbessern . Sie konnte Freunde finden, die gesagt sie über den Krieg im Kosovo, während ihre Familie in London war. Auch die von Hip-Hop dominierte Musikszene des Kosovo eingeführt Lipa zu neuer Musik.

Mit 15 kehrte Lipa nach London zurück, wo sie bei einem Freund der Familie einzog. Sie brachte ihre Eltern dazu, den Umzug zu unterstützen, weil es so wäre kommt ihrer Ausbildung zugute . Ihr wahres Ziel war es jedoch, dem Singen nachzugehen; Sie hatte das Gefühl, dass es im Kosovo nicht möglich wäre, eine Musikkarriere zu starten. Sie erklärt zu CBS-Nachrichten 2020: „Ich dachte, ich möchte Musik machen, aber ich möchte es auf globaler Ebene tun. Ich muss dorthin zurückkehren, wo alles passiert.“



Frühe Karriere und 'Dua Lipa'

In London studierte Lipa an der Sylvia Young Theatre School, wo sie Schülerin war, bevor ihre Familie in den Kosovo übersiedelte. Sie veröffentlichte auch Songcover auf YouTube, um Aufmerksamkeit zu erregen. „Im Grunde wollte ich das haben Justin Bieber Effekt, wo mich jemand auf YouTube finden würde!' sie sagte in einem Interview 2020.

Lipa verdiente Geld, indem sie in einem Restaurant arbeitete. Sie unterschrieb auch bei einer Modelagentur, glauben es könnte ihre Karriere ankurbeln. Da sie jedoch nicht daran interessiert war, Gewicht zu verlieren, wie es die Agentur wollte, kamen nur wenige Jobs zustande.

Immer noch auf Musik konzentriert, teilte Lipa Songs auf SoundCloud. Obwohl sie nicht in der leistungsorientierten Reality-Show auftrat X Faktor , Sie hat in einem Werbespot für die Show gesungen. Mit der Zeit wurde Lipa ein Musikverlagsvertrag angeboten, der einen Zufall auslöste Ereigniskette . Lipa kontaktierte einen Anwalt, um sich bezüglich des Deals beraten zu lassen. Der Anwalt vermittelte ihr den Kontakt zu einem Manager, der auch verwaltete Königswolle . Lipa unterschrieb schließlich bei diesem Manager.



Scrollen Sie zu Weiter

WEITER LESEN

2015 bekam Lipa einen Plattenvertrag. In diesem Jahr erschien ihre erste Single „New Love“. Weitere Songs folgten, aber ihr selbstbetiteltes Album erschien erst 2017. Die Singles dieses Albums hatten bis zur Veröffentlichung von „New Rules“ mittelmäßigen Erfolg. Das Video zum Blockbuster-Hit wurde angesehen mehr als zwei Milliarden Mal auf Youtube. Eine weitere Single aus dem Album, „IDGAF“, ging Platin .

Der wachsende Ruhm führte zu einigen Gegenreaktionen für Lipa, wie z. B. der Kritik für glanzlose Choreografie im Jahr 2018. Sie nahm die Kommentare jedoch in Kauf und nutzte sie als Treibstoff für Tanztrainings.

Wachsender Erfolg und „Zukunftsnostalgie“

Bei den 61. Grammy Awards 2019 wurde Lipa als bester neuer Künstler ausgezeichnet. In diesem Jahr gewann sie auch einen zweiten Grammy: Best Dance Recording für „Electricity“.



Lipas zweites Album, Nostalgie der Zukunft Sie war persönlicher als ihre Debütveröffentlichung. Sie hatte sich den Titel ausgedacht, als sie in Las Vegas war, und hatte einen Verdienst als Autorin für alle Songs der Platte. Anfang März 2020 bereitete sich Lipa auf die Veröffentlichung vor Nostalgie der Zukunft . Dann ist das Album online durchgesickert, gerade als die Welt aufgrund der COVID-19-Pandemie geschlossen wurde. Viele andere Künstler haben ihre Arbeit pausiert, aber Lipa hat sich für eine Veröffentlichung entschieden Nostalgie der Zukunft eine Woche zu früh.

Angesichts der globalen Krise war Lipa unsicher darüber, mit der Veröffentlichung des Albums fortzufahren, obwohl das Leck sie in eine schwierige Position gebracht hatte. Glücklicherweise wurde ihre Arbeit von den Zuhörern angenommen. Während Lipa ihre früheren Songs als 'Dark Pop' bezeichnet hatte, war dieses Album tanzfreundlicher. Die angezeigten Titel a Verbindung zur Musik der 1970er, 80er und 90er, aber auch mit aktuellen Akzenten.



Lipa wurde die Top-Künstlerin in der Woche, in der ihr Album herauskam, in den Listening-Charts von Spotify. Da Tourneen im Jahr 2020 vom Tisch waren, übertrug Lipa im November ein Konzert namens live Atelier 2054 , die Gastauftritte von Kylie Minogue beinhaltete, Bad Bunn y und Johannes. Mehr als 5 Millionen Menschen sahen den Stream und setzten ein Aufzeichnung für bezahlte Aufrufe.

Lipa erhielt sechs Nominierungen für die 63. Grammy-Verleihung. Nostalgie der Zukunft gewann für das beste Pop-Gesangsalbum.

Aktivismus und Ursachen

Lipa hat ihre Unterstützung für geteilt Palästinenser , Abtreibungsrechte, Frauenrechte , Black Lives Matter und LGBTQ-Rechte . Sie hat gedrängt Menschen im Vereinigten Königreich, Labour zu wählen und unterstützt Bernie Sander während der US-Präsidentschaftskampagne 2020.

Zusammen mit ihrem Vater gründete Lipa die Sunny Hill Foundation, eine Organisation, die jüngeren Menschen im Kosovo hilft. Die Erfahrungen ihrer Familie machen sie betroffen über den zukünftigen Status von Einwanderern und Flüchtlingen in einem Post-Brexit-Vereinigten Königreich.

Persönliches Leben und Freund

Lipa ist mit Anwar Hadid zusammen, einem Model und dem jüngeren Bruder von Zahn und Bella Hadid, seit 2019.

Vor ihrer Beziehung zu Hadid war Lipa mit Isaac Carew zusammen.