Neueste Funktionen

Die Liebesgeschichte von Diane Sawyer und Mike Nichols

Unabhängig davon führten Mike Nichols und Diane Sawyer ein beeindruckendes Leben. Sawyer war ein Assistent von Präsident Richard Nixon die ihm bei seinen Post-Watergate-Memoiren assistierte, bevor sie die Welt des Journalismus eroberte. Sie trat als erste Korrespondentin auf 60 Minuten , machte sich einen Namen PrimeTime Live , gemeinsam moderiert Guten Morgen Amerika und verankerte ABCs Weltnachrichten . Nichols entkam dem Leben als jüdischer Junge in Adolf Hitlers Deutschland durch in die Vereinigten Staaten auswandern . Er fühlte sich manchmal wie ein Außenseiter und erlebte schwere Armut, begeisterte das Publikum dann aber mit Elaine May als dem Comedy-Duo Nichols and May und nutzte sein Talent, um ein preisgekrönter Regisseur zu werden. Zusätzlich zu ihren Solo-Erfolgen wurden Sawyer und Nichols gemeinsam zum New Yorker Power-Paar und schufen eine berührende Liebesgeschichte.



Das Paar teilte eine sofortige Verbindung

Nichols und Sawyer trafen sich 1986 zum ersten Mal, als sie darauf warteten, einen Concorde-Überschallflug von Paris nach New York zu nehmen. Doch die Begegnung kam fast nicht zustande, weil Sawyer zunächst versuchte, Nichols in der Flughafenlounge auszuweichen. Ihre Familie verließ Europa, weil der Herzmonitor ihrer Mutter einige besorgniserregende Messwerte angezeigt hatte (was sich glücklicherweise als Fehlalarm herausstellte) und Sawyer „einen saftbefleckten Rollkragenpullover und zerschlissene Jeans trug“, erklärte sie Eitelkeitsmesse . Nichols gelang es jedoch, dem Journalisten von Angesicht zu Angesicht gegenüberzustehen. Er sagte zu ihr: „Du bist mein Held“, und sie antwortete: „Und du gehörst mir.“

Nichols' Karriere als Regisseur hatte einige Höhen und Tiefen durchgemacht, aber er war immer noch auf seinem Gebiet bekannt. Sawyer war damals Korrespondent für 60 Minuten und dachte, Nichols wäre ein ideales Interviewthema für die Show. Sie schlug daher vor, dass die beiden zu Mittag essen. Aber sie teilten von Anfang an eine tiefere Verbindung.





Sawyer erzählte es später Harpers Bazaar , „Ich wusste es, bevor er sprach. Ich wusste es, bevor er durch den Raum ging. Ich wusste, dass etwas passierte. … Ich wusste, dass sich das Leben verändert.“

Nichols erlitt einen Zusammenbruch, der sie auseinander hielt

Obwohl nicht wirklich daran interessiert, auf zu erscheinen 60 Minuten , stimmte Nichols der Möglichkeit zu, interviewt zu werden, damit er sich mit Sawyer verbinden konnte. Auch Sawyer freute sich, Nichols zu sehen, und bei einem Mittagessen beeindruckte sie ihn, indem sie Thomas Mann auf Deutsch zitierte. 1996 gab sie in einem zu Interview mit CBS , „Nach ungefähr 12 Mittagessen kam mir plötzlich der Gedanke, dass es bei den Mittagessen vielleicht gar nicht mehr um eine Verhandlung für ein Vorstellungsgespräch ging.



Irgendwann hörten die Mittagessen jedoch auf. Sawyer sagte Nichols „ verschoben, mich zu sehen wieder, und dann hat es einfach nachgelassen.“ Seine Abhängigkeit von der Schlaftablette Halcion hatte damals zu einem Zusammenbruch geführt. Nichols, Millionär dank seines Erfolgs in der Welt der Unterhaltung, verlor den Bezug zur Realität und wurde überzeugt dass er am Rande des Verderbens war und sich während dieser Zeit von Sawyer zurückzog Eitelkeitsmesse , „Ich habe sie nicht angerufen, weil ich nicht wollte, dass sie mich so sieht, wie ich bin.“

  Diane Sawyer Mike Nichols

Mike Nichols und Diane Sawyer im Jahr 2014.



Foto: Bruce Glikas/FilmMagic

Sawyer und Nichols versöhnten sich und entschieden sich schnell für eine Ehe

Nichols beendete die Einnahme von Halcion – ein schrittweiser Prozess, da seine Abhängigkeit bedeutete, dass die Dosierungen langsam reduziert werden mussten, um die körperlichen Risiken zu verringern – und erlangte sein Gleichgewicht zurück. Er wandte sich an Sawyer, nachdem er sich besser fühlte, und obwohl sie durch seinen Rückzug verletzt worden war, kamen sie schnell wieder in Kontakt.

Nichols und Sawyer hatten beide andere Partner, als sie anfingen, sich kennenzulernen. Sie lebte mit dem Diplomaten Richard Holbrooke zusammen, und Nichols, der sich 1986 von seiner dritten Frau, der Schriftstellerin Annabel Davis-Goff, scheiden ließ, war mit einer anderen Frau zusammen. Aber als ihre Romanze begann, beendete er die Beziehung und Sawyer trennte sich von Holbrooke.



Nichols erzählt Eitelkeitsmesse dass die Dinge zwischen ihm und Sawyer „sehr, sehr schnell liefen“, nachdem sie sich wieder gemeldet hatten: „Wir haben beschlossen, in anderthalb Monaten zu heiraten.“ Am 29. April 1988 heirateten die beiden auf Martha's Vineyard. Es war Nichols vierte Ehe und als jemand Sawyer fragte, ob es ihre erste sei, antwortete sie: „Das ist meine einzige Ehe.“

Das Paar integrierte sein Leben vollständig

Nichols kam mit drei Kindern in die Beziehung: Daisy aus seiner zweiten Ehe mit Margot Callas und Max und Jenny aus seiner Vereinigung mit Davis-Goff. Nichols' Kinder wurden ganz natürlich Teil seines Lebens mit Sawyer. Sawyer konnte es auch Sieg über Davis-Goff indem er potenzielle Partner für Nichols auflistete, die weitaus weniger geeignet gewesen wären als Sawyer. Sawyer hat gelegentliche Eifersuchtsgefühle zugegeben, aber Nichols' Ex-Frau in den Familienkreis aufgenommen, der mit der neuen Ehe geschaffen wurde.

Nichols und Sawyer freuten sich beide, die Karriere des anderen anzukurbeln. Er besuchte zusammen mit seiner Frau Netzwerkkongresse und bügelte ihre Kleidung in ihrem Hotelzimmer, während sie arbeitete. Sawyer serviert während eines Meetings über einen seiner Filme Eistee. Das Leben in den Fernsehnachrichten erforderte oft Reisen, also plante das Paar, sich auf längeren Reisen zu treffen. Im Laufe der Jahre war sie auf Guten Morgen Amerika , für die sie um 4 Uhr morgens das Haus verlassen musste, wachte er auf, bevor sie weg war, und riet ihr, „es zu sagen, wie es ist“.



  Diane Sawyer Mike Nichols Familie

Sawyer mit Nichols und seinem Sohn Max und seiner Tochter Jenny im Jahr 1999.

Foto: Robin Platzer/Zwillingsbilder/Online USA, Inc.



Nicols und Sawyer waren bis zum Schluss zusammen

„Mein größtes Glück“, vertraute Nichols ihr an New Yorker Magazin 2012 „begann 1988, als ich Diane heiratete.“ Er teilte ihre Wirkung auf sein Leben mit Eitelkeitsmesse : „Wahre Liebe hat Pinocchio zu einem richtigen Jungen gemacht. Es ist wirklich passiert, weil sie mich liebt und Dinge an mir akzeptiert, die ich mir nicht vorstellen kann. Ich war erstaunt – ich sagte immer wieder: ‚Ich?‘ Ich dachte, es gäbe nicht genug von mir für eine ganze Person.' Und Sawyer war gleichermaßen angetan von ihrem Ehemann. Sie hat es einmal erzählt Personen , „Er ist großzügig und abenteuerlustig und ein bisschen wild und absolut freundlich. Es ist diese Kombination aus etwas, dessen Sie sich absolut sicher sind, und etwas Gefährlichem und Interessantem.“

Nichols und Sawyer teilten ein glamouröses Leben. Zu ihren Häusern gehörten ein luxuriöses Apartment in New York City und ein Anwesen auf Martha's Vineyard (Nichols Dekorationsarbeiten übernommen , da Sawyer sich nicht um Möbel oder Stoffmuster kümmerte). Doch am meisten Freude bereitete ihnen das Zusammensein. Nichols hat es einmal gesagt Wöchentliche Unterhaltung , „Wir gehen nirgendwo hin. Wir haben unser eigenes geheimes Leben in unserem eigenen kleinen Ort. Ich kenne keine Geheimnisse darüber, was eine Ehe zum Funktionieren bringt, außer wenn Sie Diane heiraten können, werden Sie in großartiger Verfassung sein. '

Sawyer, die in ihrer Beziehung die Rolle der „Gemüsepolizei“ übernahm, unterstützte ihren Mann, als sich sein Gesundheitszustand verschlechterte. Sie war bei ihm zu Hause, als er am 19. November 2014 an einem Herzinfarkt starb. Nach seinem Tod konnte sie sich zumindest auf die Stärke von Nichols' Gefühlen für sie verlassen. „Ich hatte vorher andere Frauen geliebt“, hatte er erklärt Das Hollywood-Reporter im Jahr 2012, 'aber nicht so.' Für Sawyer gab es nur ein großes Bedauern über ihre Beziehung: „Ich wünschte, ich hätte meinen Mann früher getroffen.“