18. April

Conan O’Brien

  Conan O'Brien
Foto: JEAN-BAPTISTE LACROIX
Der Komiker und Schriftsteller Conan O'Brien wurde als Moderator der Talkshow „Late Night“ und später der „Tonight Show“ und „Conan“ berühmt.

Wer ist Conan O’Brien?

Conan O'Brien begann als TV-Autor, bevor er vor die Kamera trat, um Moderator einer TV-Talkshow zu werden. Nach dem Schreiben für Samstagabend live und Die Simpsons , landete O'Brien auf einem erstklassigen Platz als Gastgeber Spät in die Nacht und hat seitdem zwei Shows moderiert: the Heute Abend-Show und Conan .

Frühen Lebensjahren

Conan Christopher O'Brien wurde am 18. April 1963 in Brookline, Massachusetts, als drittes von sechs Kindern geboren. Sein Vater, Dr. Thomas O'Brien, ist ein bekannter Epidemiologe, Leiter der Mikrobiologie am Peter Brigham Hospital und Professor an der Harvard Medical School. Seine Mutter, Ruth Reardon O'Brien, war bis zu ihrer Pensionierung im Jahr 1997 Partnerin der Anwaltskanzlei Ropes & Grey außerhalb von Boston. Er hat drei Brüder: Neal, einen Oldtimer-Sammler; Luke, ein Anwalt und Justin, ein Unternehmensberater, und zwei Schwestern: Kate, eine Lehrerin; und Jane, eine Drehbuchautorin.

O’Brien besuchte die Harvard University, wo er amerikanische Geschichte studierte. Er wurde zum Präsidenten des angesehenen Parodie-Magazins gewählt, Die Harvard-Schlagschrift zweimal (die einzige andere Person, die diese Auszeichnung innehatte, war der Humorist Robert Benchley im Jahr 1912). Nach seinem Abschluss zog O'Brien nach Los Angeles und begann für ihn zu schreiben Nicht unbedingt die Nachrichten , eine Serie auf dem Kabelsender HBO. Er trat auch mit einer Improvisationsgruppe, The Groundlings, auf.



Schreiben fürs Fernsehen

Von 1988 bis 1991 schrieb O'Brien für die Hit-Comedy-Sketch-Show Samstagabend live ; Das Autorenteam der Show gewann 1989 einen Emmy für herausragendes Schreiben Tom Hanks und Jon Lovitz, der 'Roxanne' im Fahrstuhl mit Sting und Mr. Short-Term Memory singt).

O'Brien schloss sich an Die Simpsons als Autor, dann Supervising Producer, für ihre Saison 1992-'93. Von den Episoden, die er geschrieben hat, hat er gesagt, dass sein Favorit „Springfield Gets a Monorail“ ist.

Als der Late-Night-Stammspieler Johnny Carson 1992 ankündigte, dass er in den Ruhestand gehen würde, beide Jay Leno , der der ständige Gastwirt gewesen war, und David Lettermann , dessen eigene Late-Night-Show auf Carsons folgte, galt als sein Nachfolger. NBC entschied sich für Leno gegenüber Letterman, und Letterman verließ das Netzwerk für CBS, wo seine neue Late-Night-Show mit Leno antreten würde.

Scrollen Sie zu Weiter

WEITER LESEN

Unzählige Persönlichkeiten und Comedians bewarben sich und spielten danach für den begehrten Platz vor Die Heute-Nacht-Show, und es war etwas überraschend, als der unbekannte Conan O'Brien als neuer Moderator von vorgestellt wurde Spät in die Nacht. Groß (6 Fuß 4 Zoll) und ein bisschen schlaksig, ohne vorherige Erfahrung vor der Kamera, wurde die Wahl von NBC von einigen in Frage gestellt, kritisiert und verspottet.

'Late Night mit Conan O'Brien'

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten bei den Einschaltquoten (er wurde in 13-Wochen-Intervallen verlängert, bis er sich bewährte), beharrte O'Brien auf seinem eigenen Stil von exzentrischer, zurückhaltender Komödie, die an Lettermans frühe Tage erinnerte, als er sich etablierte als Favorit von College-Studenten und der Generation X. Nach vier Jahren auf Sendung gab NBC O'Brien schließlich einen lukrativen Fünfjahresvertrag. Im Jahr 2001 gründete O'Brien seine eigene Fernsehproduktionsfirma Conaco, die sich an den Produktionskrediten beteiligte Spät in die Nacht.

Während seiner Zeit als Spät in die Nacht Gastgeber O'Brien ging mit seinen skurrilen, komödiantischen Stunts an die Grenzen. Im Jahr 2006 erfand er versehentlich eine Sekte, nachdem er einen Witz über eine amouröse Seekuh-Website gemacht hatte. Zwei Jahre später, während des Streiks der Writers Guild of America, erstellte Conan seine eigene Materialserie, um die Lücke zu füllen. Zu seinen Auftritten gehörte ein inszenierter Streit mit dem Komiker Jon Stewart von Die Tagesschau , und ein Stunt, bei dem O'Brien mit einer Seilrutsche durch sein Publikum zu seinem Ankerpult fuhr.

Jay-Leno-Kontroverse und „Conan“

O'Brien ersetzte Leno auf der Heute Abend-Show , nachdem Lenos Vertrag 2009 abgelaufen war. Komiker Jimmy Fallon wurde als O'Briens Ersatz auf gewählt Spät in die Nacht , und O'Brien bewegte sich zu Heute Abend-Show Hauptsitz in Kalifornien. Ein paar Monate bevor O'Brien die Zügel übernahm, verhandelte Leno seinen Vertrag mit NBC neu und wechselte kurz vor O'Briens Show zu einem Sendeplatz zur besten Sendezeit. Als Lenos Programm schlechte Bewertungen produzierte, versuchte das Netzwerk, den Programmplan zu verschieben.

O'Brien, der erst seit sieben Monaten in der Show war, weigerte sich, den Wechsel vorzunehmen. „Es war mein Irrglaube, dass ich, wie mein Vorgänger, etwas Zeit und, was ebenso wichtig ist, ein gewisses Maß an Einschaltquotenunterstützung durch den Prime-Time-Plan haben würde“, sagte er seinem Publikum. O'Brien beendete 2010 offiziell seinen Vertrag mit NBC und verlegte seine Late-Night-Show. Conan , an das Kabelfernsehnetz, TBS. Conan soll im Juni 2021 enden.

Persönliches Leben

O'Brien lernte Liza Powell, eine Werbefachfrau, im Jahr 2000 kennen, als sie in einem Sketch auftrat Spät in die Nacht . Die beiden begannen sich zu verabreden und gaben ein Jahr später ihre Verlobung bekannt. Das Paar heiratete am 12. Januar 2002 in Seattle, Washington. O’Brien und Powell haben zwei Kinder.