Berühmtheit

10 lustige Fakten über Vanna White

Wann Vanna Weiß verließ ihre Heimatstadt Myrtle Beach, South Carolina, um ihren Traum, ein Star zu werden, zu verwirklichen Schicksalsrad Die TV-Persönlichkeit hatte nur 1.000 Dollar auf ihrem Namen. Wie viele Hoffnungsträger vor ihr bediente sie die Tische, während sie auf ihren großen Durchbruch wartete.



Es geschah nicht sofort. Tatsächlich fand White L.A. eine harte Nuss zu knacken, als sie den niederschmetternden Anruf erhielt, dass bei ihrer Mutter Krebs diagnostiziert worden war. Ohne darüber nachzudenken, kehrte sie nach South Carolina zurück und pflegte ihre Mutter bis zu ihrem Tod.

Als sie schließlich nach Hollywood zurückkehrte, war es wieder das Kellnern. Erst im November 1982 bekam White das Vorsprechen Schicksalsrad , und gewann den Job gegen die mehr als 200 Frauen, die sich ebenfalls beworben hatten. Es war ein Casting-Aufruf, der Whites Schicksal komplett veränderte, und einer, für den sie bis heute dankbar ist. Sie sagt, das Beste an Wheel sei „es ist eine fröhliche Show. Jeder geht als Gewinner nach Hause.“





Hier sind 10 lustige Fakten über die beliebteste Schriftstellerin des Fernsehens:

Der erste Buchstabe, den White jemals am Glücksrad drehte, war „T“.

Heutzutage – eigentlich seit 1997 – ist das Puzzlebrett computerisiert, sodass sie die Zahlen nicht mehr physisch dreht. Sie berührt sie nur. Die Computerisierung bedeutet auch, dass die Tafel schnell aktualisiert werden kann, da die Puzzlebuchstaben nicht mehr manuell ausgetauscht werden müssen. Der Vorteil? Rad kann jetzt die Sendungen einer Woche an einem Tag aufnehmen.



Sie war eine kämpfende Schauspielerin

Als White Susan Stafford als ersetzte Rad 's Briefumdreherin, sie war eine glücklose Schauspielerin, die versuchte, es in Hollywood zu schaffen. Es war im November 1982, zwei Jahre nachdem sie von ihrem Haus in Myrtle Beach, South Carolina, nach Los Angeles gezogen war, bekam sie das Vorsprechen. Sie erinnert sich: „Ich war so nervös, weil ich diesen Job so sehr wollte. Meine Knie zitterten, mein Mund zitterte, ich konnte kaum sprechen.“ Still, Rad Der Schöpfer und Wirtschaftsmagnat Merv Griffin sah etwas Besonderes in White, und an Thanksgiving Eve 1982 wurde sie eingestellt, was ihr etwas gab, wofür sie dankbar sein konnte.

MEHR LESEN: Wie Schicksalsrad Hat Vanna White geholfen, persönliche Tragödien zu bewältigen



White wiederholt keine Outfits bei „Wheel of Fortune“

White hat während ihrer Amtszeit in der Show mehr als 6.500 Ensembles ohne Wiederholungen getragen. Aber ihr Kleiderschrank zu Hause ist voll mit Jeans und Pullovern, von denen sie sagt, dass sie „das wahre Ich“ sind. Alle paar Wochen trifft sich White mit dem Kostümdesigner der Show und probiert in der Nachbarschaft 50 Outfits und Kleider an. Daraus wählt sie ihre Favoriten aus.

Das „Guinness-Buch der Rekorde“ führt White als „Häufigsten Klöppel des Fernsehens“ auf

Sie schätzten, dass sie durchschnittlich mehr als 600 Mal pro Show klatschte, was mehr als 28.800 Mal pro Staffel entspricht – und mehr als 3,7 Millionen Klatschen in den letzten 32 Staffeln.

Weiß kennt die Antwort auf jedes Rätsel

Um die Arbeit richtig zu erledigen, erhält White die Antworten auf die Rätsel im Voraus, damit sie weiß, wo sich die Buchstaben befinden. Trotzdem erinnert sie sich an ein Mal, als sie den falschen Buchstaben umdrehte und das Puzzle weggeworfen werden musste.



Sie häkelt gerne

White verschwendet keine Zeit im Studio, wenn sie nicht vor der Kamera steht. Im Make-up-Raum und zwischen den Takes findet man sie oft beim Häkeln. „Ich liebe es, handgemachte Geschenke zu machen“, sagt sie. „Die Leute machen es einfach nicht mehr … Es ist einfach etwas Besonderes. Ich habe eine Babydecke für meine beiden Kinder gemacht und sie aus dem Krankenhaus mit nach Hause gebracht, und sie werden sie immer haben.“

White hat die olympische Fackel getragen

In 1996, Schicksalsrad war einer der Sponsoren der Olympischen Spiele. Infolgedessen trugen sowohl Sajak als auch White die Fackel in verschiedenen Staffeln hier in den USA.

„Vannamania“ eroberte das Land in den 80er Jahren

Sie werden es nicht im Wörterbuch finden, aber „Vannamania“ ist ein Wort, das Mitte der 80er Jahre geprägt wurde, um die Popularität von Weiß zu beschreiben Schicksalsrad von nur tagsüber auf auch nachts gelüftet. Es war eine Zeit großer Chancen für White. Sie zierte nicht nur die Titelseiten beliebter Zeitschriften, sondern hatte auch ihren eigenen Duft, produzierte eine Linie für einen Homeshopping-Kanal und verfasste ihre Autobiografie. Vanna spricht .



Sie wurde von ihrem Stiefvater adoptiert

Als Vanna Marie Rosich als Tochter von Joan Marie und Miguel Angel Rosich in Myrtle Beach geboren, verließ Whites Vater sie, als sie nur wenige Monate alt war. Als sie zwei Jahre alt war, wurde sie von ihrem Stiefvater Herbert Stackley White Jr. adoptiert und nahm seinen Namen an.

White war ein Kandidat bei „The Price is Right“

Am 20. Juni 1980, vor dem Beitritt Schicksalsrad , White war ein Kandidat auf Der Preis ist korrekt , aber sie stieg nie aus der Reihe der Kandidaten aus.